Was uns bewegt
- aus der proMEDITA gem. e.V. Satzung


§ 3 Vereinszweck
Zweck des Vereins ist die Förderung notfallmedizinischer Fort- und Weiterbildungen von ärztlichem und nicht-ärztlichem Personal im Gesundheitswesen. Er verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch:


Vermittlung aktueller Leitrichtlinien und Standards nach Vorgaben der jeweiligen zuständigen Fachgesellschaften

Förderungen aller Maßnahmen zur internen und externen Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle
Ausbildung und Weiterbildung von ärztlichem und nichtärztlichem Personal
Fortbildung von ärztlichem und nichtärztlichem Personal gemäß den gesetzlichen Vorgaben
Durchführung von Fachvorträgen und Schulungen
Entwicklung neuer didaktischer Methoden für den Bereich der Medizinischen Fortbildung
Ermöglichung von Erfahrungsaustausch und umfassende und fachgerechte Beratung der Vereinsmitglieder
Vermittlung von Notärzten und Rettungsassistenten
Vertretung der Interessen des Vereins in der Öffentlichkeit